Header

Abschlussarbeit zum Thema: Adaption von serviceorientierten Architekturen (SOA) ins Fahrzeug

− Standort: Fulda − Funktionsbereich: Elektrik / Elektronik − Referenzcode: 18360502_HP

Wir sind Experte in der Gesamtfahrzeugentwicklung für die Automobilindustrie, der mit über 8.000 Mitarbeitern an knapp 60 Standorten in 17 Ländern das gesamte Spektrum an Entwicklungsdienstleistungen rund ums Automobil anbietet.
Die Bordnetzentwicklung definiert, wie Leitungsstränge im Fahrzeug verlegt, geschützt und Steuergeräte vernetzt werden. Um die Komplexität innovativer Kundenfunktionen beherrschen zu können, werden die EE Architekturen und damit auch die physikalischen Bordnetze revolutioniert.
Vernetzung leben wir auch hier – nicht nur aufgrund der Anbindung an essentielle, kundenspezifische Entwicklungswerkzeuge, sondern vor allem wegen unserer Erfahrung im Bereich der Bordnetzentwicklung pflegen wir eine enge Beziehung zu Fahrzeugherstellern und Bordnetzlieferanten. Dabei beherrschen wir den kompletten Entwicklungsprozess vom ersten Konzept bis hin zum Start der Serienproduktion.
Du willst dich im Automotive−Bereich ebenso gut vernetzen und dein Können unter Beweis stellen? Werde Teil unseres Teams!

Das sind Deine Aufgaben:

Das solltest Du mitbringen:

Darum sind wir besonders:

*Aus Gründen der Lesbarkeit verzichten wir darauf, konsequent die männliche, weibliche und diverse Formulierung zu verwenden. Wir möchten Dich, unabhängig von deinem Geschlecht, Alter und deiner Nationalität oder Religion, für folgende Position gewinnen.


Jetzt bewerben

Deine Ansprechpartnerin:

EDAG Engineering GmbH
Frau Lisa Gotta
Schloßstraße 2
36037 Fulda
Tel.: 0661 6000 - 77017-

www.edag.de/karriere
Begeisterung für Details, hochmoderne Technologien und immer die Verbesserung im Blick: Als unabhängiger Entwickler der großen Automobilmarken der Welt schlägt unser Herz dafür, Menschen zu bewegen – professionell, mit neuen Ideen, stark in der Umsetzung und auf individuellen Karrierewegen.
Logo